Grundlagen erfolgreichen Leistungstransfers

Aus der Reihe "Drittmittel erfolgreich einwerben"

B. Koch | F. Drenk | W. Zöller

 

Unsere Reihe Drittmittel erfolgreich einwerben fokussiert ein Thema, das zunehmend zum Kerngeschäft einer jeden Wissenschaftlerin, eines jeden Wissenschaftlers wird – denn in Zeiten der Abkehr vom Gießkannenprinzip und einer gewollten Erhöhung des Fremdförderanteils an Projekten ver­stärkt sich der Kampf um Mittel aus den nach wie vor bestehenden Förder­töpfen zusehends. Hier liegt die Konzentration auf dem erfolgreichen Transfer erbrachter Leistungen.

  • Auf den Punkt gebracht. Klare Sprache erleichtert den Kontakt zum Kunden

  • Wie viel Kunde ist notwendig? So funktioniert Kundenmanagement

  • Das Messe-Einmaleins. Ziele definieren, Kollegen trainieren, Erfolge messen

Diese Cookie-Richtlinie wurde erstellt und aktualisiert von der Firma CookieFirst.com.